Menü
Logo
Stall Böckmann

Der Sentower Park im belgischen Opglabbeek ist ein Dreh- und Angelpunkt in der belgischen Springreiterszene und regelmäßiger Austragungsort internationaler und nationaler Springturniere. Am zweiten Augustwochenende gab der Stall Böckmann dort eine beachtenswerte Visitenkarte ab. Gilbert Böckmann hatte nicht weniger als vier Hengste für das Turnier eingeladen, die sich durch die Bank gut verkaufen konnten: Diarra (v.Diamant de Semilly - Quidam de Revel) und Pikeur Canvaro (v.Cannavaros - Con Air) drehten beachtenswerte Runden über Höhen von 1,30m-1,35m, Fire and Ice ging doppelnull im CSI* Grand Prix (1,40m) und wurde Zehnter, Pikeur Lord Fauntleroy wurde zum Abschluss Fünfter im 1,45m-Ranking Springen. Hier ein Video von Umlauf und Stechen.




Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen