Menü
Logo
Stall Böckmann

QC Flamboyant OLD gewinnt die Einlaufprüfung des Nürnberger-Burgpokalfinals. Es könnte das Wochenende unseres Fidertanz werden. Zum wiederholten Male stellt er in der Frankfurter Festhalle die meisten Nachkommen in den Finals des Burgpokals und des Louisdor-Preises. Im Burgpokal gehen QC Flamboyant OLD (von Fidertanz - De Niro; Züchter. Werner Meyer, Ermke; Besitzer: Patrick D'eer) und Isabell Werth nach einem souveränen Sieg heute mit mehr als 78% als Favoriten in das Finale am Samstag.

QC Flamboyant OLD und Isabell Werth



Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen