Menü
Logo
Stall Böckmann

Ultramoderner For Pleasure-Enkel.

Fire and Ice

For Contest / Coronino / Lados

dunkelbraun, geb. 2010, Stkm. ca. 170 cm

Decktaxe: 800€
Anzahlung: 300€ €
Samenbestellung
  • Diesen Hengst empfehlen:KontaktFacebookGoogle PlusTwitter
  • Mit Fire and Ice J können wir unseren Züchtern einen hochinteressanten For Pleasure Enkel anbieten. In der typischen Machart seines zunächst züchterisch verkannten, mittlerweile hoch geschätzten Großvaters, dabei allerdings langbeinig, blutgeprägt und hochmodern, verkörpert Fire and Ice den Protoptyp eines modernen Springpferdes. Im gemeinschaftlichen Besitz des Mannschaftsolympiasiegers Wolfgang Brinkmann und Gilbert Böckmann stehend, wird Fire and Ice gezielt an großen Aufgaben herangeführt.

    Fire and Ice J verbuchte dank seiner bemerkenswerten Springveranlagung zahlreiche Siege und Platzierungen in Springpferdeprüfungen der Klassen A, L und M inklusive 2015 der Qualifikation für das Bundeschampionat der Fünfjährigen. Bei seinem 30-Tage-Test in Neustadt/D. gab es eine 9,0 für seine Springanlage und ebenfalls hohe Noten für seinen Charakter, seine Leistungsbereitschaft und seine Konstitution. Neben der Qualifikation zum Bundeschampionat kamen in der Saison 2016 zahlreiche internationale Platierungen in Youngster-Touren hinzu. In Wiener Neustadt konnte er das Youngster-Tour Finale gewinnen. Gleich Anfang 2017 absolvierte Fire and Ice in Verden seinen ersten Start in der schweren Klasse ohne Fehl und Tadel, und wurde auf Anhieb Fünfter.

    Der Vater, der Warendorfer Landbeschäler For Contest, stammt ab vom zweifachen Olympiasieger For Pleasure und war 2008 Springsieger seiner Körung in Münster-Handorf. Anschließend füllte er sein Scheckheft mit Seriensiegen in Springpferdeprüfungen und qualifizierte sich für das Bundeschampionat. Neben zwei gekörten Söhnen stellte er 2015 die Siegerin im Westfälischen Freispringfinale.

    Die Mutter Verb.Pr.St. Cracker Jane brachte den gekörten und international S-erfolgreichen Eminem J (v.Ehrentusch) sowie dessen ebenfalls in schweren Parcours siegreiche Vollschwester und Staatsprämienstute Enya J und den S-Dressur-erfolgreichen Dancing Inwhite (v. Dancing Dynamite).

    Der Muttervater Coronino aus dem legendären Holsteiner Stamm 730 B war Prämienhengst und 1999 Springsieger seiner HLP. Nach diversen Siegen und Platzierungen in A- bis M-Springpferdeprüfungen kamen Erfolge bis hin zu den German Classics 2007 in Hannover. Coronino ist auch Muttervater zu Corrado, Camsa, Coconut S und zum gekörten Contifex/Denis Lynch/IRL.

    Der Urgroßvater Lados konnte seinerzeit Bronze im Bundeschampionatsfinale gewinnen und sammelte zahlreiche Siege und Platzierungen in S**-Springprüfungen. Fast 30 seiner Nachkommen eiferten ihm sportlich in der schweren Klasse nach. Der in vierter Generation stehende Hannoveraner Wunderlich vereint mit Wedekind und Waidmannsdank xx springsportlich hoch geschätztes eisenhartes Blut.

  • For Contest For Pleasure Furioso II
    Gigantin
    Rubia Contender
    Holli III
    Cracker Jane Coronino Corofino I
    Nienburg
    Louise J Lados
    Waldessa J
  • Anerkannt für:
    sowie für alle süddeutschen Verbände!

    • 800€
    • Frisch- und TG-Sperma
  • Züchter: Karl-Friedrich Junker
  • Fotos / Videos

    Fotos


    Videos

    Video Video Video Video
Top
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und dabei das Nutzererlebnis zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Mehr Informationen